ISG – Industrie-Service Geiger

Aluminiumkokillenguss

Im Kokillenguss wird das Aluminium in eine metallische Dauerform (Kokille) mittels Schwerkraft gegossen. Das dichte Gefüge mit den guten Festigkeitseigenschaften ist auf die hohe Wärmeleitfähigkeit der Metallkokille zurückzuführen.

Primärlegierungen

  • AlSi10Mg
  • AlSi7Mg
  • AlSi12

Sekundärlegierungen

  • AlSi9Cu3
  • AlSi12Cu

Weitere Legierungen auf Anfrage.

Stückgewichte

Ab 0,250 kg bis 35 kg.

Fertigungslosgrößen

Ab 200 Stück bis 5.000 Stück

Zusätzlich Leistungen

  • Wärmebehandlung, Lackierung, Pulverbeschichtung, Bearbeitung, Montage.

Zulassungen

  • ISO 9000ff
  • TÜV

 

Hersteller:
DeutschlandUngarnSpanienChinaSerbienTürkeiPortugal