ISG – Industrie-Service Geiger

Messing- und Zinkdruckguss

Im Messing- und Zinkdruckguss wird gleich wie im Aluminiumdruckguss Metall unter hohem Druck in das Dauerwerkzeug eingebracht. Der Unterschied bei Zinkdruckguss besteht darin, das dieser u. a. aufgrund des niedrigen Schmelzpunktes auch im Warmkammerverfahren gegossen werden kann.

Messing- und Zinkdruckguss

Messing-Legierungen

  • Ms60 – GD CuZn37Pb
  • GD CuZn16Si4

Zamak-Legierungen

  • Z 410 – GD ZnAl4Cu1

Weitere Legierungen auf Anfrage.

Stückgewichte

  • von 0,050 kg bis 1,0 kg.

Fertigungslosgrößen

Messingdruckguss ab 1.000 Stück. Zinkdruckguss ab 20.000 Stück

Maschinenpark

  • 10 Kaltkammermaschinen zwischen 160 und 900 Tonnen
  • 1 Zentralschmelzofen bis 1.000 kg pro Stunde
  • Stanzentgratpressen zwischen 10 und 40 Tonnen pro Maschine
  • CNC Bearbeitungsmaschinen
  • CNC Drehbänke

Zusätzliche Leistungen

  • Wärmebehandlung, Lackierung, Pulverbeschichtung, Bearbeitung, Montage. Weitere auf Anfrage.

Zulassungen

  • ISO 9000ff
  • TÜV

Aluminiumsandguss wird den höchsten Ansprüchen gerecht und kann genau auf Ihre Bedürfnisse und Anforderungen abgestimmt werden. Industrie-Service Geiger arbeitet seit jeher mit zuverlässigen Partnern und garantiert ein technisch einwandfreies Ergebniss und Termintreue. Ein hohes Preisbewusstsein, dieser Text muss überarbeitet werden.

Hersteller:
DeutschlandUngarnSpanienChinaSerbienTürkeiPortugal